Zahlen auf der Spur


Wenn ihr meine Posts regelmäßig verfolgt, habt ihr bestimmt schon gelesen, dass ich nach den Ferien eine erste Klasse in Mathematik übernehme.

Das bedeutet für mich: Vorbereiten, vorbereiten, vorbereiten.

Es ist meine erste erste Klasse, die ich von Anfang an eigenverantwortlich unterrichte. Es liegt also auf der Hand, dass von nun an sehr vieles für den Anfangsunterricht Mathematik erscheint.

Ich freue mich sehr auf diese Erfahrung und bin daher schon voller Tatendrang, was das Erstellen von Materialien angeht.

Inspiriert durch die „Zahlen-Sucher“ von PIKAS (https://pikas.dzlm.de/node/1052) habe ich auch dieses Material „chalkyfiziert“.

Eine ganz simple Idee mit genialen Ergebnissen:

Das DIN-A4-Papier „Zahlen auf der Spur“ wird zunächst zu einem kleinen Heftchen gefaltet. Die Kinder suchen dann mit Hilfe des Heftchens ihre Umgebung auf Zahlen ab.

Diese halten sie auf den Blankoseiten des Materials fest.

Durch das „Aufsetzen der mathematischen Brille“ lernen die Kinder verschiedene Zahlaspekte kennen, die sie in ihrer Umgebung finden.

Sie können die Ergebnisse aufmalen oder schreiben. Am Ende können die gefundenen Gegenstände, auf denen Zahlen zu finden sind, sortiert und diskutiert werden.

Ich habe Euch das Material hier in die Materialsammlung Mathematik gepackt.

Viel Spaß beim Ausprobieren!



481 Ansichten0 Kommentare

© 2020 Herr Lehrer